Nachhaltig gewinnen mit Ihrem Event!

Green Events Austria Gala 2016

Am 2. Juni ist es wieder soweit! - Bühne frei für Nachhaltige Veranstalter und VeranstalterInnen!

Bundesminister Andrä Rupprechter, die Bundesländer und das Green Events Austria Team heißt Sie zur Green Events Austria Gala 2016 in Wien im Studio44 willkommen!

Gemeinsam mit EU-Umwelt-Kommissar Karmenu Vella, den Green Events Austria NetzwerkpartnerInnen und Sponsoren wird BM Rupprechter die Nominierten und PreisträgerInnen des Wettbewerbs "nachhaltig gewinnen" und die Crowd Voting-SiegerInnen der Aktionstage Nachhaltigkeit auszeichnen!

Lassen Sie sich inspirieren, feiern Sie mit uns und genießen Sie nachhaltig!

Das Programm finden Sie hier zum Download.

Wir bitten um Anmeldung unter: anmeldung.greeneventsaustria.at

15.000 Euro für nachhaltige Sport- und Kulturveranstaltungen, Dorf- und Stadtfeste!

Bei der Green Events Austria Gala 2016 werden die PreistägerInnen des "nachhaltig gewinnen 2015/16" Wettbewerbs gekürt. Es winken wieder 15.000 Euro für nachhaltige Sport- und Kulturveranstaltungen, Dorf- und Stadtfeste.

Foto: Bundesminister Rupprechter überreichte ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz den „Green Events Austria“-Sonderpreis. Für das Sieger-Land Schweden wurde auch eine „Green Events“-Botschaft an die Schwedische Vertretung übergeben, um den nachhaltigen Gedanken des „Green Events“ Eurovision Song Contests weiter zu reichen. © BMLFUW/Robert Strasser

Wer gewinnt?

Eine Jury bewertet die Einreichungen bezüglich der Breitenwirkung. Kreative und innovative Lösungen mit Vorbildwirkung für Aktivitäten im Vereinsleben werden besonders gewürdigt.

Was ist wichtig für eine nachhaltige Kultur- oder Sportveranstaltung bzw. ein nachhaltiges Dorf- oder Stadtfest?

  • die An- und Abreise mit klimafreundlichen Verkehrsmitteln (mehr dazu)
  • die Verpflegung mit regionalen, saisonalen, biologischen oder fair gehandelten Lebensmitteln (mehr dazu)
  • die Vermeidung und Trennung von Abfall (mehr dazu)
  • der schonende Umgang mit Energie und Wasser (mehr dazu)
  • Engagement mit sozialer Verantwortung (mehr dazu)
  • die Kommunikation der durchgeführten Green Event Maßnahmen (mehr dazu)

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne persönlich für Sie da:
Christian Pladerer
pulswerk GmbH
Seidengasse 13/3, 1070 Wien
pladerer@pulswerk.at
Tel: +43 6991 523 61 01